Zweier mit Lochvorgabe beim Spielbeginn

Vorgabe: Das Spiel beginnt mit einem vereinbarten Spielstand, z. B. "2 auf" für den schwächeren Gegner, nach freier Vereinbarung; im Übrigen keine Vorgaben. Soll bei Gleichstand am Schluss der festgesetzten Runde bis zur Entscheidung gespielt werden, so geschieht dies nach Regel 2–4, ohne dass abermals eine Vorgabe vereinbart wird.

zurück

 Newsletter An- und Abmeldung